Agnes Sioda de Vito (*1965)

Nach ihrem Kunststudium an der Hochschule Berlin-Weissensee arbeitet Agnes seit 1987 als  Kostüm- & Bühnenbilderin an verschiedenen Bühnen in Berlin und Paris, u.a. am „Weiten Theater“ und am „Schlossplatztheater“ sowie für die Theatergruppe von Inhaftierten in der Haftanstalt JVA-Tegel in Berlin. Von 2000 -2009 lebt Agnes in Paris, wo sie für  das Barock-Festival „Festival de la Chaise Dieu“, das „Theatre de l’Agora –Fecamp“, das „Theatre de l’Epée du Bois“ in Vincennes und für das „Lila en Scene & Casino de Paris“ in Paris arbeitet. Von 2002-2003 erhielt Agnes das Atelierstipendium „LA FORGE“ in Paris. Als Malerin zeigt außerdem Ausstellungen in Berlin, Paris, New York und Stockholm.