Chris Mersmann (*1976)

Chris war zunächst als Musiker in diversen Bandprojekten aktiv, bevor er sich der Komposition von Pop- und Rockmusik sowie von Film- und Showmusik widmete. Es folgte ein Lehramtsstudium an der Universität zu Köln unter anderem für das Fach Musik, bei dem er seine Klavier- und Gitarrenkenntnisse vertiefte. Anschließend bildete er sich zum Electronic Music Producer an der "School of Audio Engineering (SAE Zürich)" weiter und nahm Kompositionskurse an der "Hochschule für Musik und Tanz" in Zürich. Zuletzt schloss er eine Ausbildung zum Musikarrangeur und -komponisten an der "Deutschen Pop-Akademie" in Köln ab. 2005 machte er sich mit der Firma "nevermiss productions" selbstständig und produziert seitdem Filme und Musik für Events und Shows. Seit 2008 komponierte und arrangierte er die Musik der Atemzug-Produktionen und konzipierte mit der Regisseurin das aktuelle Bühnenstück "Mimikry".

www.nevermiss.de