Jenny Patschovsky

Jenny ist Gründerin und Vorsitzende von Atemzug. Seit 2005 ist sie in der Vereinsorganisation aktiv, koordiniert die Projekte und begleitet sie dramaturgisch. Ihre Passion für die Artistik entdeckte sie an einer Jugendzirkusschule, wo sie auch mit den Ansätzen des "Nouveau Cirque" in Berührung kam. Anschließend stand sie einige Jahre lang als freiberufliche Luft-Artistin auf der Bühne. Nach einem Magisterstudium an der Universität zu Köln arbeitete sie bei 15/08 Entertainment, einer Kölner Agentur für Künstlervermittlung und Veranstaltungskonzepte. Zusammen mit dem ZAK Köln leitete sie von 2013-2015 das "Labor Cirque", ein Rechercheprojekt zum interdisziplinären Inszenieren im Zirkus. Jenny ist Mitgründerin und Vorstandsvorsitzende der Initiative Neuer Zirkus e.V.