Meike Krämer (*1980)

Meike Krämer begann ihre Bühnenausbildung als Kind mit Ballett- und Tanzunterricht. Nach ihrem ersten Kontakt mit der Zirkuswelt im Jugendzirkus "Peperoni" trat sie zusammen mit dem "Ensemble KontraPass" auf verschiedenen Varietébühnen und Straßentheaterfestivals auf. Ihre Ausdrucksformen sind die Partnerakrobatik, der Tanz und die Luftartistik. Zuletzt war sie in den Atemzug-Stücken "Augenblicke der Skulptur" und "Letzte Runde Rückwärts" zu sehen.