Washington Braz Sampaio (*1978)

Der Brasilianer Washington besuchte als Jugendlicher die Zirkusschule "Fabrica dos Sonhos" in Rio de Janeiro, bevor er sich an der "Universidade do Circo" weiterbildete. Damals konzentrierte er sich ganz auf die Akrobatik. 1998 kam er nach Deutschland, wo er sich verschiedenen Brasilianischen Tanzensembles anschloss. Seitdem tritt er regelmäßig mit der "Jussara Dance Company", mit "Brasil Corcovado" und "Magic Brasil" auf - und zwar nicht nur als Tänzer, sondern auch als begnadeter Jongleur. Sein High-Energy-Mix aus Tanz, Jonglage und Akrobatik ist ein unverkennbares Markenzeichen!